Sony PS-HX500 Plattenspieler

HerstellerSony
AntriebRiemenantrieb
MaterialMDF
Drehzahl33/45 U/min
Maße50,5 x 42,5 x 18 cm
Gewicht5,4 kg
Jetzt Preis checken
89%
  • Klang

    91%

  • Preis/Leistung

    88%

  • Verarbeitung

    93%

  • Bedienung

    89%

Sony PS-HX500 Testbericht

Unsere Redaktion hat die Empfehlung bekommen uns den Sony PS-HX500 Plattenspieler anzuschauen. Wir haben ihn getestet und berichten euch jetzt von unserem Ergebnis. Der Schallplattenspieler ist analog kann aber dennoch kinderleicht und in sehr guter Qualität Schallplatten digitalisieren. Die technischen Aspekte des PS-HX500 haben uns am meisten überrascht denn immerhin ist es ein analoges Gerät. Die sehr gute Verarbeitung ist ein weiteres Merkmal von Sony. Gerade in dieser Preisklasse hat man ein sehr gutes Gerät, um Schallplatten auf den Computer zu übertragen.

Des Weiteren ist der Plattenspieler mit einer Abdeckhaube ausgestattet. Das Design ist schlicht, simpel und nur in schwarz erhältlich. Das verbaute Material reduziert Vibrationen und sorgt für ein ordentliche Klangwiedergabe. Schlussendlich ist der erste Eindruck, dass der PS-HX500 gut gebaut ist und robust steht. Die soliden Einzelteile fühlen sich wertig an und erlauben eine übersichtliche Bedienung.

Klang & Qualität

Wie bereits erwähnt ist das Gehäuse aus MDF gefertigt und wirkt sehr robust. Die verstellbaren Füße sorgen für festen Halt und gleichen Unebenheit bei Bedarf aus. Der Plattenteller ist das einzige Bauteil, dass etwas dünner wirkt und sich gegensätzlich zu den anderen Bauteilen in die Designsprache einfügt. Nichtsdestotrotz ist dies nur bei genauer Betrachtung auffällig. Auf dem Plattenteller liegt eine dicke Matte aus Gummi, die den dünnen Plattenteller optisch ausgleicht. Diese Matte stabilisiert zudem während der Wiedergabe. Der Tonabnehmer lässt sich bei Bedarf wechseln. Sony hat schließlich einen Vorverstärker eingebaut, was wir sehr ordentlich finden.

Der Aufbau des Schallplattenspielers gelingt sehr schnell und einfach. Zu unserer Überraschung ist der Tonabnehmer bereits perfekt ausgerichtet und vormontiert. Lediglich der Plattenteller, die Gummimatte und eine kurze Justierung stehen dir vor der Benutzung gegenüber. Das gelingt aber in sehr schneller Zeit.

In Sachen Klang spüren wir eine tolle Dynamik in allen Frequenzen. Sowohl tiefe als auch hohe Töne werden lebhaft wiedergeben und klingen kraftvoll. Für einen analogen Plattenspieler ist das top! Eine weitere technische Ausstattung ist das Antiskating System und ein Analog-Digital-Wandler.

Fazit Sony PS-HX500

Für Digitalisierungen Ihrer Schallplatten ist der PS-HX500 von Sony perfekt. Die integrierte USB Schnittstelle ist in Kombination mit der Software leicht zu handhaben und erlaubt eine unkomplizierte Übertragung. Das besondere ist der Analog-Digital-Wandler. Die Qualität der digitalisierten Dateien sind überragend gut. Kein anderer Plattenspieler bietet diesen Komfort. Auch die reguläre Wiedergabe hat einen guten Sound zu bieten. Auf den ersten Blick ist der Plattenspieler deutlich unauffälliger durch das schlichte Design als andere Modelle. Die Bedienung ist sehr einfach und man kann nach ein paar Handgriffen sofort loslegen. Negativ Punkt ist lediglich der Preis, der etwas höher angesetzt ist. Für Liebhaber die Ihre Platten digitalisieren wollen ist dies dennoch ein akzeptabler Preis. Sollten Sie also nach einem schlichten Schallplattenspieler mit guter Verarbeitung und toller Qualität suchen machen Sie mit dem Sony PS-HX500 nichts falsch!

Weitere Empfehlungen