SYNQ X-TRM1 DJ Plattenspieler

HerstellerSYNQ
AntriebRiemenantrieb
MaterialStrukturlackbeschichtetes Stahlblech
Drehzahl33/45/78 U/min
Maße52 x 42 x 19 cm
Gewicht11 Kg
Jetzt Preis checken
88%
  • Klang

    90%

  • Preis-Leistung

    84%

  • Verarbeitung

    88%

  • Bedienung

    92%

SYNQ X-TRM1 DJ Testbericht

Der SYNQ X-TRM1 DJ Plattenspieler ist an der Oberseite aus massivem dunkelgrauem mit Lack beschichtetem Stahl gefertigt. Dieser machteinen sehr soliden unstabilen Eindruck. . Der Spieler ist trotz der Gummibeschichtung etwas schwerer als vergleichbare Anbieter. Die Resonanzwerte sind jedoch aufgrund der vorhandenen Gummibeschichtung sehr gering.

Perfekt für DJs

Der SYNQ X-TRM1 DJ kann PHONO nach RIAA oder LINE 2 V ausgeben. Somit wird auch kein Massekabel benötigt. Diese wird nämlich im inneren des SYNQ X-TRM1 DJ durch gegengepolte Kapazitäten erreicht. Dies erspart einem das nervige Gefummel mit den Kabeln und sorgt Zusammen mit den integrierten MP3 Systemen für eine höhere Genauigkeit bei der Timecode-Abtastung.

Im innere des Spielers versteckt sich ein leistungsstarker Antrieb, welcher wie bereits oben beschrieben ein Startdrehmoment von 5 kg/cm entwickelt. Ein Quickstart ist von 0,2 bis 6 Sekunden einstellbar. Somit der SYNQ X-TRM1 DJ Plattenspieler innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit. Auch der Schnellstop besitzt die gleiche Zeiteinstellung. Der Schallplattenspieler besitzt einen höhenverstellbaren Tonarm, welcher S-förmig ist und massiven Metall produziert ist. Die Tonqualität ist dank der robusten Materialen sehr gut. Der Synq X-TRM 1 ist ein Gerät, welches sich nicht nur für das Einheizen in der Diskothek eignet, sondern auch für den Musikgenuss am Abend bestens eignet.

Der SYNQ X-TRM1 DJ besitzt die Möglichkeit der Wiedergabe in PHONO oder RIAA und auf Line 2 V. Ein Wahlhebel befindet sich auf der Rückseite des Plattenspielers. Ein Massekabel fällt bei diesem Gerät weg, da es automatisch gegenpolig geschaltet ist. Somit fällt das lästige hantieren mit dem Massekabel weg. Zu den Massedaten. Der X-TRM1 DJ hat ein Gewicht von 11 kg und die Maße (LxBxH) von 450 x 353 x 86 mm.

SYNQ X-TRM1 DJ Fazit

Zu Beginn der 2000er hatten einige Platenspieler-Hersteller das Monopol des Technics 1200/1210 DJ Turntables satt. Sie tüftelten deshalb an einem durchdachten Konkurrenzprodukt, welches mittels OEM-Lizenzierung baugleich unter mehreren verschiedenen Firmen verkauft werden konnte. Der X-Trm 1 ist also kein Unikat oder eine Entwicklung von der Firma SynQ, sondern bedient sich eben jener OEM-Elemente welche bereits in der Vergangenheit entwickelt wurden. Nicht nur durch rechtlichen besondere Eigenschaft, ist der SYNQ X-TRM1 DJ Plattenspieler interessant. Die Optik ist vor allem wegen der mattgrauen Oberfläche und des schönen Designs besonders ansprechend. Alle Teile sind dabei sehr hochwertig gefertigt, vor allem die metallenen Regler und der schön verarbeitete Tonarm passen sehr gut zum Gesamtkonzept. Der vergleichsweise niedrige Preis lockt natürlich auch die Kunden an.

Mein bevorzugtest Musikgenre ist die Electro Dance. Diese dazugehörigen Platten stellten den Spieler gleich richtig auf die Probe. So musste vor allem das Anti-Skate und Auflagegewicht mehrmals nachjustieren werden, bis der Sound letztendlich passend gewesen war und die Bässe sich nicht mehr überschlugen. Nach der fein- Justierung, wurde mir aber bewusst wie gut, der X-Trm1 wirklich ist. So bietet er einen kraftvollen, ausgewogenen Klang mit sehr angenehmer Frequent, wenn dieser richtig eingestellt ist. Dieser ist dann kaum von einen höherwertigen Technics zu unterscheiden. Der Pitch ist hierbei nicht wie bei Standartmodellen um die 8% veränderbar, sondern kann bis zu 50% nach oben oder unten verändert werden.

Außerdem ist der Plattenspieler mit Schellackplatten kompatibel. Diese habe ich noch von großeltern´s Zeiten im Keller rum stehen. Die Schellackplatten haben nochmal einen viel satteren Sound und erinnern an die goldenen 20er Jahre. Auch das Scratchen, welches bei den Dj´s dieser Welt sehr beliebt ist funktioniert dank des starken Torque Motors einwandfrei. Das Backcueing, mit welcher der Diskjockey den Beat des nächsten Lieds anpasst und so nahtlose Übergänge erzeugt hat mich besonders überzeugt. Die Regelung funktioniert einwandfrei und fühlt sich schon fast perfektionistisch genau an. Insgesamt ist der X-TRM1 also ein durchaus gutes Produkt für alle Dj´s dieser Welt und jene wo es noch werden wollen.

 

 

Weitere Empfehlungen