Dual DTJ 301.1 DJ-Plattenspieler

HerstellerDual
AntriebDirektantrieb
MaterialKunststoff
Drehzahl33/45 U/min
Maße45 cm x 13,9 cm x 35 cm
Gewicht5,36 kg
Jetzt Preis checken
90%
  • Klang

    96%

  • Preis-Leistung

    94%

  • Verarbeitung

    85%

  • Bedienung

    91%

Dual DTJ 301.1 Testbericht

Der Dual DTJ 301.1 ist ein toller Kompromiss in Sachen Sound und Preis. Der Plattenspieler bietet eine großartige Soundqualität den wir sonst nur von teureren Modellen kennen. Die Bedienung ist wie gewohnt leicht bei Dual und wird von dem schlichten Design ohne viel Schnickschnack unterstrichen. Nebenbei gibt es ausreichend Zubehör und eine gut erklärte Anleitung für alle Einsteiger auf der Suche nach einem DJ-Turntable.

Aus der Baureihe von Dual gibt es verschiedene Bauweisen und Farben die keine Wünsche offen lassen. Des Weiteren ist der Plattenspieler auch mit Riemenantrieb erhältlich und ist mit einer antistatischen Filzmatte ausgestattet. Schließlich vermittelt der Dual DTJ 301.1 eine wertigen Eindruck, der auch beim bedienen zum Vorschein kommt. Die besonderen Extras sind heir eindeutig die Nadelbeleuchtung sowie der einstellbare Standfuß. So kann man sicherlich nichts falsch machen. Dank des verbauten Vorverstärkers ist eine direkte Verbindung mit den Lautsprechern möglich. Dual schickt also einen Alleskönner in das Rennen!

Sound & Klang Test

Die Installation des Plattenspielers und die mitgelieferte Software sind einfach zu bedienen. Mit dem USB Anschluss kannst du den Dual DTJ ideal mit deinem Computer verbinden. Leider dauert die Digitalisierung mit der mitgelieferten Software etwas länger als erwartet. Die Geschwindigkeit wird durch zwei Knöpfe eingestellt. Die Diamantnadel des Plattenspielers bringt den Ton sehr gut rüber. Sowohl in den Tiefen als auch in den Höhen steht dieses Modell keiner Konkurrenz nach. Der Tonabnehmer AT3600L aus Edelstahl ist separat montiert und kann somit ausgewechselt werden. Dies kann durchaus in Betracht gezogen werden, da die Qualität nur mittelmäßig ist. Zunächst entstand der Eindruck, dass durch das Kunststoffgehäuse der Klang beeinträchtigt wird, was jedoch nicht der Fall ist. Der Plattenteller aus Aluminium wird durch die abnehmbare Haube geschützt. Die Drehzahl des Motors kann durch ein Stroboskop bewerkstelligt werden. Hiervon sind wir sehr begeistert!

Fazit Dual DTJ 301.1

Das Modell von Dual überzeugt uns im Test. Der Direktantrieb leistet einen schnellen Start des Plattentellers und auch trotz des geringeren Gewichts aufgrund der Kunststoffhülle wirkt der Schallplattenspieler wertig. Bei der Wiedergabe gab es keinerlei Verzerrung und die Töne waren in jeder Frequenz klar. Dies überzeugt nicht nur uns sondern auch bereits viele andere Kunden. Die manuelle Steuerung ist intuitiv und fällt spielend von der Hand. Nach einer Automatikfunktion sucht man hier jedoch vergebens. Auch der Tonabnehmer ist nicht ganz überzeugen, kann jedoch ausgewechselt werden. Dank der USB Verbindung kann man seine Platten einfach digitalisieren und das ohne Qualitätsverlust. Am Ende hilft Ihnen noch die sehr gute Anleitung die mittlerweile eigentlich Mangelware ist. Auch die Antiskating Funktion spricht für einen Kauf dieses Plattenspielers! Schließlich können wir dir diesen Schallplattenspieler empfehlen. Nicht zuletzt wegen des Direktantriebs liegt ein eindeutiger Kaufgrund vor.

Weitere Empfehlungen