Music Hall MMF 2.3 Plattenspieler

HerstellerMusic Hall
AntriebRiemenantrieb
MaterialCarbon
Drehzahl33/45 U/min
Maße43,2 x 33 x 11,5 (cm)
Gewicht5 kg
Jetzt Preis checken
90%
  • Klang

    92%

  • Preis/Leistung

    89%

  • Verarbeitung

    93%

  • Bedienung

    90%

Music Hall MMF 2.3 Testbericht

Mit dem Music Hall MMF 2.3 Plattenspieler trifft perfekte Verarbeitung auf bestes Design. Der gute Aufbau des Plattenspielers wirft wiederum einen positiven Schatten auf die Klangqualität, welche bei unseren Test besonders wichtig ist. Angetrieben wird der Plattenspieler mit einem Riemenantrieb. Der Motor überträgt mittels den Riemen die Kraft auf einen Kunststoffteller. Auf diesem wiederum liegt ein schwererer Metallteller mit einer Stoffmatte. Diese Matte sorgt für einen ruhigeren Ablauf während sich die Schallplatte dreht. Somit ist der Klang besser und es entstehen weniger Störgeräusche.

Bei dem Tonarm wurde ebenfalls nicht an Material gespart. Dieser besteht aus hochwertigen Carbonfasern und einem Aluminium Headshell. Der Tonabnehmer ist an der Spitze befestigt und ist ein Music Hall MM „spirit“. Der Tonabnehmer ist ein echter Hingucker, da er sonst nur in höherwertigen Produkten verbaut wird. Das Gehäuse wirkt auf den ersten Blick sehr stabil. Auch die Füße sind mit vibrationsdämpfenden Chassis ausgestattet, was den Klang noch einmal positiv beeinflusst. Auf Extras wurde bei dem Music Hall MMF 2.3 Plattenspieler scheinbar bewusst verzichtet. So sind die Knöpfe und Einstellmöglichkeiten aufgrund des Designs besonders gering gehalten. Mir gefällt das sehr gut.

Sound & Klang des Plattenspielers

Die Qualität der Wiedergabe von Liedern lässt keine Wünsche offen. Hierbei kann der Music Hall MMF 2.3 durchaus mit höherwertiger Konkurrenz fertig werden. Die gut angepassten Komponenten und  die dämpfenden Einzelteile sorgen für eine klare Tonwiedergabe. So kann der Plattenspieler durchaus mit der teureren Konkurrenz mithalten. Auch der Bass kann sich sehen bzw. hören lassen. Dieser ist klar und tritt genau bei den richtigen Stellen ein. Hier kann man nichts bemängeln.

Wer den Plattenspieler zum ersten Mal sieht wird sich sofort denken, dass die anderen Gerät nicht mithalten können. Das Design ist Top verarbeitet und bietet mit dem minimalistischen Aufbau ein klares Bild. Egal wo sich der Schallplattenspieler befindet, er sollte immer im Mittelpunkt stehen. Der Blickfang des Zimmers ist auf jeden Fall garantiert. Das Hochglanz-Chassis verleiht dem Gerät einen wirklich hochwertigen Look und fällt jeden Betrachter sofort ins Auge.

Music Hall MMF 2.3 Fazit

Ich habe mich für den Music Hall MMF 2.3 Plattenspieler entschieden, da er mir schlicht und einfach von der Optik mit Abstand am besten gefallen hat. Kein anderes Produkt hat mir auf den ersten Blick so umgehauen wie dieser. Ich probierte ihn völlig unvoreingenommen aus und war von Anfang an begeistert. Die Tonqualität spricht für sich. Die satten Bässe und der klare Sound tragen die Platte durch mein Wohnzimmer, wobei sogar der Nachbar noch die Melodien genießen kann. Der Riemenantrieb mit dem leistungsstarken Motor ist für den Gebrauch durchaus geeignet. Auch der Tonarm mit seinem Carbonverbau kann sich sehen lassen.

Im Großen und Ganzen gibt es wirklich wenig zu schimpfen. Für einen höheren Preis gibt es sicherlich besser Produkte, aber die Unterschiede sind marginal. Für das Geld bekommt das Gerät ein klares KAUFEN. Eine bessere Preis/Leistung findet man im Plattenspielersegment meiner Meinung nach nirgends. Ich bin absolut zufrieden damit und er ziert jetzt mein Wohnzimmer als optischer Blickfang. Ich kann das Gerät nur weiterempfehlen.

 

Weitere Empfehlungen