Thorens TD 190-2 Plattenspieler

HerstellerThorens
AntriebRiemenantrieb
MaterialKunststoff
Drehzahl33/45/78 U/min
Maße44 x 11,9 x 36 cm
Gewicht6,8 kg
Jetzt Preis checken
91%
  • Klang

    96%

  • Preis-Leistung

    89%

  • Verarbeitung

    94%

  • Bedienung

    90%

Thorens TD 190-2 Testbericht

Thorens zeigt mit dem TD 190-2 einen gelungenen Nachfolger und eine deutlich verbesserte Variante des Vorgängermodells. Wir haben den Plattenspieler natürlich für Sie ausgiebig getestet!
Gemäß allen Plattenspielern von Thorens hat auch diese Modell eine sehr gut Verarbeitung und das Material wirkt wertig. Dies kommt vor allem durch die schweren und robusten Bauteile. Der Aufbau und die richtige Positionierung gelingt uns schnell und sehr gut. Auch die Bedienung gelingt schlichtweg einfach und geht fast intuitiv von der Hand, was sich bei unserem Test bemerkbar machte. Wir konnten, nach einer kurzen Justierung des Tonarms, sofort mit dem Musik hören loslegen. In Sachen Preis/Leistung macht man mit dem Thorens TD 190-2 auf jeden Fall nichts verkehrt. In seinem Preissegment ist er überzeugend und empfehlenswert. Gehen wir nun genauer auf den Plattenspieler ein.

Klang & Qualität

Die Subchassis Bauweise trägt einen schweren Plattenteller. Der regulierbare Gleichstrommotor schiebt den Plattenteller gleichmäßig an, welcher außen zusätzlich beschwert wurde. Die Rotation resultiert daher reibungsloser als beim Vorgängermodell. Angetrieben wir der Plattenspieler mit einem Riemen. Ein weitere Unterschied ist er allgemeine Eindruck des TD 190-2. Der Schallplattenspieler wirkt wertiger und schwerer als sein Vorgänger. Technisch gesehen ist der Klang deutlich besser und Thorens gelingt ein leiserer Durchlauf. Der Sound überzeugt durch klare Höhen und Tiefen in unserem Test.

Der Klang kommt schließlich von dem hochwertigen Tonarm. Der Tonabnehmer kann dank einer Justierung exakt eingestellt werden. Verbaut ist eine elliptische Diamantnadel und die Antiskating Funktion erfüllt ihren Zweck hervorragend. Zudem können Sie dank der variablen Geschwindigkeit auch Schelllackplatten mit 78 U/min abspielen. Dazu ist allerdings ein spezielles Tonabnehmersystem mit passender Nadel nötig.

Fazit TD 190-2

Schlussendlich ist der Thorens TD 190-2 ein großartiger Plattenspieler in seiner Preisklasse. Mit diesem Plattenspieler machen Sie definitiv nichts falsch. Der vollautomatische Schallplattenspieler überzeugt durch die einfache Bedienung und den schnellen, unkomplizierten Aufbau. Ein weiterer Vorteil ist die gute Verarbeitung der wertigen Materialien. So hat man das Gefühl einen High-End Plattenspieler zu bedienen. Immerhin ist er das ja auch fast, da der Klang ein eindeutiger Kaufgrund ist. Der Aufbau des Plattentellers macht sich deutlich bemerkbar und begeistere uns. Während die Vollautomatik benutzerfreundlich ist begeistert der Tonabnehmer auf ganzer Linie. Einziger negativ Punk ist wohl der fehlende Vorverstärker bei dieser Preisklasse. Unsere Redaktion kann den Plattenspieler durchaus empfehlen auch wenn der Preis zunächst sehr hoch erscheint. Man bekommt trotzdem was Thorens verspricht: wunderbaren Klang und einen toll verarbeiteten Plattenspieler!

Weitere Empfehlungen