Tonarm Plattenspieler

Tonhöhen Regulierung

Tonhöhen Regulierung des Plattenspielers

Die Tonhöhen Regulierung eines Schallplattenspielers wird durch den Pitch eingestellt. Diese wird im Englischen auch als „Pitch Control“ bezeichnet. So ändert sich folglich die Abspielgeschwindigkeit durch Änderung der Tonhöhe.

Dies ist vor allem bei DJ´s wichtig, damit diese einen flüssigen Übergang zwischen den einzelnen Songs vollführen können. Eine Tonhöhenregelung besteht lediglich bei einem Motor mit Direktantrieb. Ein Riemenantrieb besitzt dabei keinen Pitch.

Nähere Informationen über den Pitch haben wir dabei in unserem Lexikon für Sie verfasst.

Weitere Empfehlungen

Plattenteller in Bewegung

Umdrehung des Plattentellers

Plattenspieler Umdrehung Die Plattenspieler Umdrehung und somit die Geschwindigkeit, in welcher ein Plattenspieler die Schallplatten abspielt kann variieren. Diese Geschwindigkeit wird in Umdrehung pro Minuten (U/min) gemessen, oder auf Englisch Rounds per Minute (Kurz: rpm). Standartmäßig gibt es drei verschiedene Geschwindigkeiten. Man unterscheidet zwischen 33 1/3 rpm, und 45 rpm. Es gibt aber auch besondere […]

Plattenspieler Nadel

Plattenspieler Nadel

Diamantnandel Die Plattenspieler Nadel ist eines der wichtigsten Bauteile des ganzen Systems. Ohne dieses Bauteil kann es zu keinem Ton kommen. Nur wie funktioniert das ablesen mithilfe der Plattennadel? Wir erklären dir es hier in unserem Lexikon! Dieses Bauteil benötigt die größte Vorsicht im Umgang mit Ihrem Plattenspieler. Die Plattenspieler Nadel gelangt mithilfe des Tonarms […]

Plattenspieler Antrieb

Plattenspieler Antrieb

Motor (Antrieb) des Plattenspielers Es gibt verschiedene Arten des Antriebs bei einem Plattenspieler. Hier siehst du eine Übersicht über die verschiedenen Antriebsarten und was den Antrieb in seiner Funktion unterscheidet. Riemenantrieb Bei dem Riemenantrieb wird die Kraft des Motors auf einen Riemen weitergegeben. Diese Kraft wird dann auf den Plattenteller übertragen, sodass sich dieser anfängt […]