Plattenspieler Antrieb

Plattenspieler Sockel

Plattenspieler Basis

Der Plattenspieler Sockel ist die Basis und er dient für zwei grundlegende Funktionen: Der Sockel ist das grundlegende Gehäuse für alle Einzelteile und sorgt für eine stabile und robusten Untergrund.

Im Fachchargon wird der Sockel auch als Chassis bezeichnet, ähnlich anderen Maschinen wie Fahrzeugen.

Beim Sockel sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Hersteller variieren beim Design sehr stark. Das Design geht hierbei von massiven auffälligen Details bis hin zu schlichter Eleganz. Beim Design können sie nach dem individuellen Geschmack entscheiden. Bei der großen Produktvielfalt ist für jeden etwas dabei.

Funktion des Plattenspieler Sockel

Der Sockel sollte unbedingt aus stabilen und hochwertigen Material bestehen, er entscheidet über die Qualität der Wiedergabe umso stabiler der Sockel und das Gehäuse desto mehr wird Vibration vermieden. Ein schlechtes Gehäuse wirkt sich auf alle anderen Bestandteile des Plattenspielers aus und daraus resultiert eine schlechte Wiedergabe der Klänge.

So stabil der Sockel auch sein mag, so wichtig ist der Untergrund auf dem der Sockel steht. Das Gerät reagiert auf alle Berührungen und Erschütterungen, aus diesem Grund ist es wichtig den Standort des Plattenspielers für einen optimalen Klang richtig zu wählen. Vermeiden sie es denn Schallplattenspieler am Boden abzustellen, hierbei kann durch Schwingungen in unmittelbarer Nähe zum Gerät die Klangqualität beeinträchtigt werden.

Am besten sie sorgen für eine robuste Unterlage. Schallplatten-Liebhaber positionieren ihre Geräte am liebsten auf stabilen Regalen oder sogenannten Hi-Fi Racks. Gewöhnliches Holz ist dabei meistens zu weich und verfälscht die Resonanz. Bei der Unterlage werden harte Materialen wie Stein oder Massivholz empfohlen.

Beim Plattenspieler Sockel befinden sich meist kleine verstellbare Füße mit diesen lassen sich Unebenheiten ausgleichen. Eine handelsübliche Wasserwaage kann ihnen dabei helfen. Sollte der

Unebenheiten aufweisen, lassen sich diese oft nicht ausgleichen. Achten sie aus diesem Grund bereits bei der Anschaffung auf einen einwandfreien Plattenteller.

Weitere Empfehlungen

Plattenteller in Bewegung

Umdrehung des Plattentellers

Plattenspieler Umdrehung Die Plattenspieler Umdrehung und somit die Geschwindigkeit, in welcher ein Plattenspieler die Schallplatten abspielt kann variieren. Diese Geschwindigkeit wird in Umdrehung pro Minuten (U/min) gemessen, oder auf Englisch Rounds per Minute (Kurz: rpm). Standartmäßig gibt es drei verschiedene Geschwindigkeiten. Man unterscheidet zwischen 33 1/3 rpm, und 45 rpm. Es gibt aber auch besondere […]

Plattenspieler Nadel

Plattenspieler Nadel

Diamantnandel Die Plattenspieler Nadel ist eines der wichtigsten Bauteile des ganzen Systems. Ohne dieses Bauteil kann es zu keinem Ton kommen. Nur wie funktioniert das ablesen mithilfe der Plattennadel? Wir erklären dir es hier in unserem Lexikon! Dieses Bauteil benötigt die größte Vorsicht im Umgang mit Ihrem Plattenspieler. Die Plattenspieler Nadel gelangt mithilfe des Tonarms […]

Plattenspieler Antrieb

Plattenspieler Antrieb

Motor (Antrieb) des Plattenspielers Es gibt verschiedene Arten des Antriebs bei einem Plattenspieler. Hier siehst du eine Übersicht über die verschiedenen Antriebsarten und was den Antrieb in seiner Funktion unterscheidet. Riemenantrieb Bei dem Riemenantrieb wird die Kraft des Motors auf einen Riemen weitergegeben. Diese Kraft wird dann auf den Plattenteller übertragen, sodass sich dieser anfängt […]